Schulbegleitungen und Vertretungskräfte zur Unterstützung junger Menschen an Grund- und weiterführenden Schulen gesucht

Gesucht werden ab sofort Schulbegleitungen und Vertretungskräfte (m/w/d) zur Unterstützung junger Menschen an Grund- und weiterführenden Schulen in den Landkreisen Lüchow-Dannenberg, Uelzen und Lüneburg.

Erfahrungen aus dem pädagogischen Bereich sind wünschenswert, aber nicht Voraussetzung.
Der Stundenumfang der Begleitung ergibt sich aus dem Betreuungsbedarf des jungen Menschen und variiert individuell.

Ihre Aufgaben u.a.:

  • Begleitung und Unterstützung junger Menschen bei der Bewältigung des Schulalltags
  • Vorgabe von klaren Rahmen und Strukturen
  • Bereitschaft zur Zusammenarbeit mit Lehrkräften, pädagogischen Fachkräften und dem Elternhaus

Wir erwarten:

  • Erfahrung und Freude im Umgang mit Menschen mit einem sozial-emotionalen, körperlichen oder kognitiven Hilfebedarf
  • Hohes Maß an Belastbarkeit, Selbstsicherheit, Durchsetzungsvermögen und Klarheit im eigenen Auftreten
  • Teamfähigkeit und soziale Kompetenz
  • Führerschein Klasse B

 Wir bieten:

  • Mitarbeit in einem freundlichen Team und innovativen Umfeld
  • Ein vielseitiges Aufgabenspektrum und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Leistungsgerechte Bezahlung
  • Fortbildungsmöglichkeiten

Ein Nachweis über einen vorhandenen Masernschutz zur Einstellung ist zwingend erforderlich.

Weitere Fragen beantworten wir gerne unter Telefon 05841  97 63 46.   

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen vorzugsweise per E-Mail an integrationshilfe@awocado-service.de oder per Post an AWOCADO Service gGmbH, Schulbegleitung · Integrationshilfe, Burgstraße 1, 29439 Lüchow (Wendland).

Wir suchen Erzieher*innen, Sozialassistent*innen und pädagogische Zusatzkräfte für die Übermittagsbetreuung

 UEMI Wir suchen 

 

Zur Verstärkung unserer ÜMI-Teams an der Grundschule Kreideberg, der Heiligengeistschule und der ÜMI Am Weißen Turm suchen wir ab sofort

für die ÜMI Kreideberg eine*n Erzieher*in als Gruppenleitung mit 24,0 Wochenstunden

sowie

Springer*innen für alle ÜMI-Standorte
Erzieher*in / Sozialassistent*in / pädagogische Zusatzkraft (ungelernt) in Teilzeit oder auf Minijob-Basis.

Ihre Aufgaben:

  • nachschulische Betreuung von Grundschulkindern in der Zeit von 13:00 bis max. 17:00 Uhr und in den Ferien von 8:00 bis max. 17:00 Uhr
  • Begleitung des Mittagessens
  • Hausaufgabenbetreuung, Freizeitangebote
  • Planung und Durchführung der pädagogischen Einzel- und Gruppenarbeit sowie Projektarbeit
  • partnerschaftliche Zusammenarbeit mit den Eltern

Was wir uns wünschen:

  • Sie sind respektvoll und freundlich im Umgang mit Kindern, Eltern und Kolleg*innen
  • Sie haben Freude an einer strukturierten und kreativen Alltagsgestaltung
  • Sie arbeiten selbstständig und eigenverantwortlich
  • Sie arbeiten gerne im Team und haben Freude an der Reflektion ihrer Arbeit

Wir bieten Ihnen:

  • familienfreundliche Arbeitsbedingungen
  • betriebliche Altersvorsorge
  • Fortbildungsmöglichkeiten
  • ein motiviertes und hilfsbereites Team sowie ein wertschätzendes und achtsames Miteinander

Wenn Sie unsere engagierten Teams unterstützen wollen und Verantwortung in einem herzlichen und wertschätzenden Umfeld übernehmen möchten, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Ihre aussagekräftigen Unterlagen schicken Sie bitte vorzugsweise per E-Mail an info@awocado-service.de oder per Post an AWOCADO Service gGmbH, Käthe-Krüger-Str. 17, 21337 Lüneburg.

Für Fragen steht Ihnen Frau Franziska Schmiedel, Bereichsleiterin der Übermittagsbetreuung, unter 04131 872 23 43 gerne zur Verfügung.

 

Erzieher*in für unsere Tagesgruppe der teilstationären Tagesgruppe in Lüchow

Für unsere Tagesgruppe der teilstationären Jugendhilfe mit 7 Plätzen in Lüchow suchen wir zur Verstärkung unseres Teams ab sofort eine*n Erzieher*in (m/d/w) oder vergleichbare Qualifikation in Teil- bzw. Vollzeit (ab 30 Std.)

In unserer Tagesgruppe werden Kinder und Jugendliche nachschulisch betreut und in ihrer Entwicklung gestärkt. Die Förderung der Entwicklung wird durch soziales Lernen in der Gruppe, individuelle Aktivierung des Lernpotentials jedes Kindes im Umgang mit schulischen Anforderungen und die Vermittlung lebenspraktischer Fähigkeiten unterstützt.

Zeitgleich findet eine intensive, an den Ressourcen der Familie orientierte Elternarbeit statt. Die Eltern werden bei der Wahrnehmung ihrer Erziehungsverantwortung beraten und kontinuierlich unterstützt, um den Verbleib des Kindes oder des Jugendlichen in seiner Familie zu sichern.

Ihr Profil als Mitglied des Betreuerteams:

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Erzieherausbildung oder über vergleichbare Abschlüsse.
  • Sie haben Freude an einer strukturierten und kreativen Alltagsgestaltung
  • Sie erleben es als sinnstiftend Kinder in ihrer schulischen und persönlichen Entwicklung zu fördern.
  • Sie haben das Interesse das Kind/ den Jugendlichen mit seiner Lebensgeschichte zu verstehen und dies in ihre Arbeit einfließen zu lassen.
  • Sie arbeiten gerne im Team und haben Freude an der Reflexion ihrer Arbeit

Ihre Aufgaben als Erzieher*in im Team umfassen:

  • Die nachschulische Unterstützung und Förderung der Entwicklung von Kindern und Jugendlichen mit besonderen Bedarfen im schulischen, sozialen und emotionalen Bereich. Das heißt u.a.:
  • Sie betreuen die Kinder/Jugendliche in der Kleingruppe bei den alltäglichen Abläufen wie Mittagessen, Hausarbeiten, Freizeitgestaltung.
  • In den Lernzeiten unterstützen sie die Kinder bei den Hausarbeiten.
  • Sie vermitteln ihnen lebenspraktische Fähigkeiten und Fertigkeiten zu Themen wie Körperhygiene, Kleidung, Achtsamkeit für die Natur oder das Feiern von Festen
  • Sie stärken ihre sozialen Kompetenzen durch individuelle Angebote oder in spezifischer Kleingruppenarbeit.
  • Sie haben die gesundheitliche Fürsorge im Blick zu Themen wie Ernährung, Witterungsschutz, Medienkonsum, das Anregen bzw. Begleiten von Arzt- oder Therapiebesuchen
  • Sie führen Elterngespräche zur Erweiterung ihrer Erziehungskompetenzen.
  • Sie gestalten einmal im Jahr eine Ferienreise
  • u.v.m.

Wir bieten

  • eine sinnstiftende Aufgabe in einem Traditionsträger
  • kollegiale Beratung / Supervision
  • 30 Urlaubstage
  • u.v.m.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung an: AWOSOZIALe Dienste gGmbH z.H. Frau Runge, Georgstr. 2, 29439 Lüchow oder info-luechow@awosozial.de

Infos bei Andrea Runge 05841  97 92 12 oder unter 04131  862 98-0.

Sozialarbeiter*in / -pädagog*in für ambulante Hilfen zur Erziehung für Lüchow-Dannenberg gesucht

Wir suchen zum nächstmöglichen Eintritt

eine/n Sozialarbeiter*in / Sozialpädagog*in (Dipl./B.A.) mit staatl. Anerkennung

in Teilzeit mit Option auf Vollzeit

für den Arbeitsbereich der ambulanten Betreuungen nach SGB VIII sowie nach SGB II und XII im Landkreis Lüchow-Dannenberg (Bürostandort: Lüchow)

Die Anstellung erfolgt unbefristet.

Erforderlich sind:

  • insbesondere einschlägige Berufserfahrungen in der ambulanten Betreuung von Menschen und Familien in schwierigen Lebenssituationen
  • die Wahrnehmung von Arbeitszeiten sowohl am Vor- und am Nachmittag und bei Bedarf auch am Abend
  • ein PKW-Führerschein, ein Kfz sowie die Bereitschaft, dieses als Dienstfahrzeug einzusetzen
  • Bereitschaft zur Arbeit im Gemeinwesen und im Sozialraum

Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte an:

AWOSOZIALe Dienste gGmbH
Andrea Runge
Georgstraße 2
29439 Lüchow (Wendland)
oder an runge@awosozial.de oder info@awosozial.de
Telefon für Rückfragen: 05841  97 92 11 oder 0175  572 09 03

 

Assistenzkräfte

Der AWO Regionalverband Lüneburg/ Uelzen/ Lüchow-Dannenberg e.V. sucht laufend

 

Assistenzkräfte für den Einsatz in Seniorenhaushalten 

 

Zu Ihren Aufgaben zählen:

  • regelmäßige Besuche und Hilfe bei der Alltagsbewältigung
  • Unterstützung bei alltäglichen Hausarbeiten
  • Erledigung des Wocheneinkaufs und Botengänge
  • Unterstützung bei der Freizeitgestaltung und der Pflege von sozialen Kontakten

Wir bieten Ihnen eine sinnstiftende Tätigkeit, ein herzliches Betriebsklima, fachliche Anleitung und betriebsinterne Qualifizierungsmaßnahmen sowie familienfreundliche Arbeitszeiten von Montag bis Freitag.

Neueinsteiger werden entsprechend den Vorschriften in einer 30 Stunden Schulung durch unsere Fachkräfte qualifiziert.

Eine einschlägige fachliche Qualifikation wird nicht vorausgesetzt. Wir erwarten von Ihnen eine verlässliche und selbständige Arbeitsweise sowie einen vertrauensvollen und zugewandten Umgang mit den Hilfebedürftigen. Ein Führerschein Klasse B und ein eigener PKW sind wünschenswert, sind aber keine Einstellungsvoraussetzung. Für die Einstellung ist ein Erste Hilfe Lehrgang erforderlich. Dieser darf nicht älter als 2 Jahre sein.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Ihre Unterlagen schicken Sie bitte (vorzugsweise per E-Mail) an:

AWO Regionalverband Lüneburg, Uelzen, Lüchow-Dannenberg e.V.
z. Hd. Susanne Jochum
Bülows Kamp 35
21337 Lüneburg
Rückfragen telefonisch unter 04131-759614

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.